Heimniederlage gegen Düsseldorf

1 zu 2 hat unser FC sein erstes Heimspiel der neuen Saison gegen die U23 der Düsseldorfer Fortuna verloren. Gegenüber der Vorwoche änderte Beecks Coach Mark Zeh seine Anfangsformation lediglich einmal. Tom Meurer blieb auf der Bank, für ihn spielte Norman Post.

Den ersten Schuss aufs Tor gaben die Gastgeber vor 480 Zuschauern in Minute 6 ab. Der Ball von Meik Kühnel aber ging links vorbei. Aus der ersten Beecker Ecke entwickelte sich nach gut 10 Minuten ein gefährlicher Konter der Fortuna. Tim Köther tauchte dabei völlig frei vor Keeper Stefan Zabel auf, der aber konnte den Flachschuss zum Glück festhalten.

In der 17. Minute schloss John Benetke einen Angriff über Nils Hühne und Justin Hoffmanns mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze ab. Gäste Schlussmann Franz Langhoff konnte den Ball entschärfen.

Nach gut zwanzig Minuten hielt Stefan Zabel mit der nächsten Parade nach einem Kopfball von Robin Bird sein Tor sauber (22.). Auf der anderen Seite verpasste Jeff-Denis Fehr mit einem Pfostenschuss die beste Beecker Gelegenheit zur Führung (30.). Davor allerdings vergab Beeck eine Überzahl Situation kläglich, was Trainer Mark Zeh nach dem Spiel sehr ärgerte.

In der Schlussphase des ersten Abschnitts verpasste dann Fortuna das 1 zu 0. Zum einen zog Robin Bird einen Flachschuss aus spitzem Winkel völlig blank am Tor vorbei (37.) und Stefan Zabel behielt aus kurzer Distanz gegen Jona Niemiec die Oberhand (41.). So ging es torlos in die Kabinen.

Keine 40 Sekunden waren im zweiten Abschnitt gespielt da wurde ein Schuss aus sechs Metern von John Benteke noch zur Ecke geklärt. In Führung gingen dann aber die Düsseldorfer. Nach einem Stellungsfehler in der Beecker Hintermannschaft blieb Keeper Zabel nichts anderes übrig als Tim Köther im Strafraum zu Fall zu bringen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Jona Niemiec unhaltbar.

Beecks Neuzugang Kevin Weggen hatte mit einem direkten Freistoss aus 24 Metern noch eine gute Gelegenheit zum Ausgleich. Sein Ball aber ging knapp am Pfosten vorbei (66.).

Neun Minuten vor dem Abpfiff dann die Entscheidung zu Gunsten der Landeshauptstädter. Erneut traf Niemiec aus allerdings abseitsverdächtiger Position. Zwar kamen die Gastgeber durch einen von John Benteke verwandelten Handelfmeter noch einmal auf 1 zu 2 heran, eine Möglichkeit zum Ausgleich bot sich der Mannschaft von Trainer Mark Zeh nicht mehr.

Schon am Mittwoch geht es für Beeck mit dem Auswärtsspiel beim VfB Homberg weiter. Sonntag in einer Woche gastiert dann mit Preußen Münster einer der heißesten Kandidaten auf den Aufstieg im Beecker Waldstadion. Die Partie wird ausnahmsweise Sonntag ausgetragen.

Tore:

0 – 1 Jona Niemiec (60. Foulelfmeter)

0 – 2 Jona Niemiec (81.)

1 – 2 John Benteke (87. Handelfmeter)

Das war der FC heute gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf:

Zabel – Hoffmanns – Hühne – Wilms – Post – Kühnel – Weggen (82. Fischer) – Bach – Fehr (64. Sopo) – Kleefisch (46. Leersmacher) – Benteke

Noch im Kader: Estevao – Godlevski – Meurer – Merl und Allwicher

Schiedsrichter: Lars Bramkamp (Hattingen) – Assistenten: Selim Erk und Inan Bulut

Zuschauer: 480 Zuschauer im Beecker Waldstadion