FC ist im Pokalfinale

Nach einem 4 zu 0 bei TuS Germania Kückhoven hat unsere Mannschaft am Dienstagabend das Endspiel im Bitburger Kreispokal erreicht.

Zwei frühe Treffer durch Marc Kleefisch und Justin Hoffmanns nahmen schnell den Druck vom Favoriten. Der A-Ligist präsentierte sich über die gesamte Spielzeit engagiert und bot den vielen Zuschauen eine durchweg gute Leistung. Ein Ehrentreffer aber wollte trotz zweier Chancen nicht gelingen.

In der Schlussphase musste der 46-jährige Mike Kyek im Kasten des TuS doch noch zweimal hinter sich greifen. Im ersten Abschnitt aber hielt der Routinier in einigen Situationen glänzend.

Beecker Gegner im Bitburger Kreispokalendspiel ist Landesligist Union Schafhausen.

Das war der FC am Dienstag in Kückhoven:
Wille – Hühne – Leersmacher – Schütte – Passage – Hoffmanns – Behrami – Post – Kleefisch (68. Touratzidis) – Handzic (75. Pfaffenroth) – Hasani (58. Türkmen)

Noch im Kader: Zabel – Pluntke und Wilms

Tore:
0 – 1 Marc Kleefisch (4.)
0 – 2 Justin Hoffmanns (21.)

0 – 3 Adrijan Behrami (86.)
0 – 4 Dogukan Türkmen (90.)

Schiedsrichter: Lukas Koch (Hückelhoven) – Assistenten: Julian Dohmen und Heiko Holz