Beeck nimmt Oberligisten auseinander

Eine gute Woche nach Trainingsstart hat unser FC sein erstes Testspiel im Hinblick auf die neue Saison in der Mittelrheinliga gegen den 1. FC Monheim 1910 e.V. 8 zu 1 gewonnen.

Der letztjährige Tabellenachte vom Niederrhein war über die gesamte Spielzeit völlig überfordert. Bereits zur Pause führte die Mannschaft von Mark Zeh mit 3 zu 0. Auch acht Wechsel zu Beginn des zweiten Abschnitts taten dem Spiel der Heimmannschaft keinen Abbruch.

Unsere Jungs spielten erfrischend offensiv, ließen hinten so gut wie nichts zu und gewannen auch in der Höhe verdient. Die Art und Weise wie die Mannschaft aufgetreten ist macht Spaß auf mehr.

Weiter geht es für unser Team bereits übermorgen. Dann steht mit dem Kreispokalspiel beim SC 09 Erkelenz e.V. das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf dem Programm. Die Partie wird ab 19.30 Uhr auf dem Josef-Geiser-Kunstrasenplatz ausgetragen.

Tore im Spiel gegen den 1. FC Monheim:

1 – 0 Shpend Hasani (18.)

2 – 0 Dimitrios Touratzidis (25.)

3 – 0 Tarik Handzic (45.)

4 – 0 Marc Kleefisch (49.)

4 – 1 Marco Lüttgen (54.)

5 – 1 Justin Hoffmanns (55.)

6 – 1 Dogukan Türkmen (65.)

7 – 1 Dogukan Türkmen (82.)

8 – 1 Nils Hühne (89.)