Auswärtssieg beim 1. FC Düren

Unser FC hat auch das zweite und zugleich letzte Vorbereitungsspiel vor dem Ligastart gewonnen.

Nach dem 1 zu 0 Erfolg am Donnerstag gegen den SC Rheindahlen (Spiel musste wegen Nebels in der zweiten Hälfte abgebrochen werden), gewann die Mannschaft von Trainer Mark Zeh heute beim Tabellenführer der Mittelrheinliga, dem 1. FC Düren mit 3 zu 2.

Kevin Weggen war zweimal erfolgreich und auch Neuzugang Mohamed Redjeb traf für Beeck. In einer Woche geht es mit dem Heimspiel gegen den VfB Homberg in der Regionalliga weiter.

Das war der FC heute beim 1. FC Düren:

Zabel – Passage – Hühne (70. Fischer) – Leersmacher – Meurer – Weggen – Redjeb – Hoffmanns (60. Arifi) – Fehr – Hasani (73. Kleefisch) – Benteke

Noch im Kader: Estevao – Wille – Godlevski – Abdelkarim – Sopo und Allwicher

Tore:

0 – 1 Kevin Weggen (13.)

1 – 1 Markus Wipperfürth (18.)

1 – 2 Mohamed Redjeb (22.)

2 – 2 Brooklyn Merl (25.)

2 – 3 Kevin Weggen (83.)

Schiedsrichter: Marvin Koll (Düren) – Assistenten: Pascal Bernhardt und Eva Kastenholz

Zuschauer: 100 am Kunstrasenplatz im Franz-Josef-Keimes Sportpark Düren-Niederau

Foto: Michael Schnieders