Auftaktniederlage bei Fortuna Köln

Unser FC hat das erste Saisonspiel im Kölner Süden mit 0 zu 2 verloren.

Die erste etwas brenzlige Situation gabs in der 13. Minute vor dem Tor der Fortuna. Jeff-Denis Fehr zog einen Freistoss von der rechten Seite hoch in den Strafraum. Ein Abwehrspieler machte die Szene gefährlich für seinen Torwart, der nur mit Mühe den Ball zur Ecke lenken konnte.

In Führung aber gingen die Gastgeber mit ihrer ersten Ecke des Spiels. Der Ball schien eigentlich geklärt, Francis Ubabuike aber kam noch an den Ball und Tom Meurer gelang es nicht mehr das Spielgerät von der Linie zu schlagen.

Nach einer knappen halben Stunde aber rettete Meurer in höchster Not vor dem einschussbereiten Sascha Marquet zur Ecke. Zur Pause blieb es bei der knappen Führung der Fortuna.

Beide Teams kamen unverändert aus den Kabinen. Neun Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt da hatte Marc Kleefisch mit seinem Schuss an die Unterkante der Latte den Beecker Ausgleich auf dem Fuß.

Eine Viertelstunde vor dem Ende dann die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber. Ein langer Ball tief aus der Köln Hälfte reichte um die Beecker auszutricksen. Der kurz zuvor eingewechselte Leon Demaj hatte keine Probleme den Ball flach ins Netz zu schieben. Da nutzten auch die vehementen Abseitsproteste unserer Spieler nichts, der Treffer zählte und das Endresultat hatte Bestand. 

Nächsten Samstag gehts direkt gegen die andere Fortuna in der Regionalliga. Die U23 aus Düsseldorf gastiert dann im Beecker Waldstadion.

Tore:

1 – 0 Francis Ubabuike (16.)

2 – 0 Leon Damaj (75.)

Das war der FC heute zum Saisonauftakt bei Fortuna Köln:

Zabel – Hoffmanns – Hühne – Wilms – Meurer (82. Post) – Kühnel – Weggen – Bach (79. Allwicher) – Fehr – Kleefisch (58. Merl) – Benteke

Noch im Kader: Estevao – Godlevski – Fischer – Schütte – Sopo und Leersmacher

Schiedsrichter: Leonidas Exuzidis (Herne) – Assistenten: Timo Gansloweit und Yannick Rupert

Zuschauer: 1050 im Kölner Südstadion