Achtelfinale Bitburger Pokal beim FC Hürth

Das hat die Auslosung am Abend ergeben. Die Partie beim Tabellenzwölften der Mittelrheinliga wird voraussichtlich am Mittwoch, den 8. Dezember ausgetragen.

Beeck trat in den letzten Jahren insgesamt dreimal in der Mittelrheinliga in Hürth an, konnte dabei aber lediglich ein Unentschieden schaffen und verlor zweimal. Das letzte Aufeinandertreffen im SALUS PARK ging im März 2019 1 zu 3 verloren.

Die weiteren Partien des Bitburger Achtelfinals lauten:

FC Germania Teveren (LL) – SC Weiler-Volkhoven (KLB) / SC Fortuna Köln (RL West)

SV Eintracht Hohkeppel (LL) – 1. FC Düren (ML)

FC Flerzheim (KLA) – 1. FC Spich (LL)

TuS 08 Langerwehe (BL) – TSV Alemannia Aachen (RL West)

SV Weiden (KLA) – FC Viktoria Köln (3. Liga)

VfL 08 Vichttal (ML) – FC Pesch (ML)

TuS Oberpleis (LL) – SC Borussia Freialdenhoven (ML)