U23 wird Hallenstadtmeister

Die von Ralf Anic trainierte U23 des FC hat am Abend die Wegberger Hallenstadtmeisterschaft ohne Punktverlust gewonnen.

Nach einem 3 zu 2 gegen Rath-Anhoven folgten ein 9 zu 0 gegen Merbeck und ein 7 zu 0 gegen Viktoria Wegberg.

Gegen die Sportfreunde Uevekoven gab es einen 3 zu 2 Halbfinalsieg. Im Endspiel wurde schließlich der SV Helpenstein 4 zu 2 bezwungen.

Erfolgreichster Beecker Torschütze war Norman Post mit 5 Treffern, gefolgt von Amaar Zayton und Neuzugang Nils Kochan die je 4 mal erfolgreich waren.

Mit dieser Mannschaft hat der FC heute gespielt :

Almstedt - Sharaf - Wolf - Kochan - Malek - Zayton - Post - Leersmacher - Kumanini - Czichi

Patrick Ajani beendet Karriere

Innenverteidiger Patrick Ajani hört mit dem Fußball auf. Der 27-jährige kann und möchte aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr die Zeit für den Fußball aufbringen.

Im Mai wird "AJ" das erste Mal Papa und will auch entsprechend Zeit für die Familie haben.

Damit war sein Einsatz beim Aachener Hallencup der letzte seine Karriere

 

(Foto: Michael Schnieders)

Wir bedanken uns bei Patrick für die Jahre in unserem Verein und wünschen ihm für seine private Zukunft nur das Beste.

Seriensieger FC macht es zum 5. Mal

Zum fünften Mal in Folge hat unsere Mannschaft das wichtigste Hallenturnier der Region für sich entscheiden können. Durch ein 10 zu 4 im Finale gegen den VfL Vichtal gewann die Mannschaft um Torwart Danny Fäuster (!!!) den Hallencup der Sparkasse Aachen. Zudem wurde Danny Richter mit 11 Treffern aus Heinsberger Vorrunde und dem Aachener Finaltag bester Torschütze des Turniers.

Danny Richter wurde Torschützenkönig mit 11 Treffern

Foto : Michael Schnieders

Gleich zu Beginn sahen die Zuschauer beim Beecker 5 zu 5 gegen Borussia Freialdenhoven das beste Spiel des Nachmittags in der Halle an der Neuköllner Straße in Aachen. Da die Borussia anschließend gegen den SV Breinig mit 4 zu 2 gewann, musste Beeck im abschließenden Gruppenspiel ein besseres Resultat schaffen um ins Finale einzuziehen. Das gelang trotz Rückstands am Ende beim 7 zu 1 auch eindrucksvoll. 

In einer Neuauflage des Vorjahrsendspiels musste Beeck im ersten Durchgang gegen den VfL Vichtal noch schwer kämpfen. Aus einem 4 zu 3 nach 15 Minuten machte Beeck im zweiten Abschnitt allerdings ein ungefährdetes 10 zu 4. Weitere Einzelheiten zu den Spielen gibt es auf der Facebook Seite des FC.

Mit dieser Mannschaft hat Beeck das Turnier in Aachen gespielt (Tore in Klammern) :

Fäuster - Ait Kassi (2) - Wilms (2) - Drevina (3) - Richter (8) - Passage (2) - Ajani - Czichi (3) - Lambertz (2)

Unsere erfolgreiche Mannschaft nach dem erneuten Gewinn des Cups

Foto : Michael Schnieders

Spielplan Hallencup steht fest

Mit "el Clasico" zwischen Borussia Freialdenhoven und unserem FC wird am Samstag um 15 Uhr die Endrunde des Hallenturniers in Aachen eröffnet.

Neben dem Duell der beiden Mittelrheinligisten ist noch der SV Breinig in der Endrundengruppe A.

Die Gruppe B spielt mit dem VfL Vichtal, TSV Hertha Walheim und Union Schafhausen.

Gespielt wird in der Halle an der Neuköllner Straße in Aachen.

Und das sind die Spiele der Gruppe A :
15.00 Uhr = FC Wegberg-Beeck gegen Borussia Freialdenhoven
16.00 Uhr = Verlierer Spiel 1 gegen SV Breinig
17.00 Uhr = SV Breinig gegen Sieger Spiel 1

Die Spiele der Gruppe B :
15.30 Uhr = FC Union Schafhausen gegen VfL Vichtal
16.30 Uhr = Verlierer Spiel 1 gegen TSV Hertha Walheim
17.30 Uhr = TSV Hertha Walheim gegen Sieger Spiel 1

Die Gruppenspiele gehen jeweils über 2 x 10 Minuten

Das Endspiel, welches um 18 Uhr beginnt, bestreiten die Sieger der Gruppen A und B. Spieldauer nur im Finale 2 x 15 Minuten.

Hallencup Endrunde erreicht

Der FC hat am Mittwoch die Heinsberger Vorrunde zum Hallencup der Sparkasse Aachen gewonnen und tritt am Samstag in Aachen zur Finalrunde an.

Im Heinsberger Endspiel bezwang man den Bezirksligisten Union Schafhausen mit 6 zu 3. Dadurch qualifizierten sich auch die Heinsberger als bester Zweiter der Vorrundenturniere Heinsberg/Düren für die Endrunde.

Einen Bericht zum Turnier in Oberbruch gibt es hier. Fotos von Michael Schnieders kann man hier abrufen. Weitere Infos auch auf der Beecker Facebook-Seite.

Weitere Beiträge...