Gegen BVB am 05. September

Das am Samstag ausgefallene Spiel der Regionalliga West gegen die U23 von Borussia Dortmund ist neu angesetzt worden.

Es findet nun am Dienstag, 5. September um 19.30 Uhr im Beecker Waldstadion statt.

Stefan Nöhles Held des Sommercups

FC Keeper Stefan Nöhles hat mit drei gehaltenen Strafstößen den sechsten Turniersieg in Rurdorf gesichert. Nachdem es im Endspiel gegen Mittelrheinligist Borussia Freialdenhoven 2 zu 2 nach Verlängerung hieß, konnte Nöhles im alles entscheidenden Elfmeterschießen gleich 3 von 4 abwehren.

Finale Sommercup in Linnich-Rurdorf 
Borussia Freialdenhoven - FC Wegberg-Beeck 

3 - 5 n. Elfmeterschießen (1 - 1, 2 - 2)

Tore : 
1 - 0 Kevin Kruth (3.) 
1 - 1 Shpend Hasani (12.)
2 - 1 Yannik Leersmacher (97. Eigentor)
2 - 2 Sebastian Wilms (105. Foulelfmeter)

 

Elfmeterschießen :

1. Thomas Lambertz verschießt für Beeck
2. Stefan Nöhles hält gegen Kreutzer

3. Shpend Hasani trifft zum 1 zu 0
4. Freialdenhoven trifft zum 1 zu 1

5. Nico Czichi verschießt für Beeck
6. Stefan Nöhles hält gegen Sambou

7. Sebastian Wilms trifft zum 2 zu 1
8. Stefan Nöhles hält gegen Takai

9. Danny Fäuster trifft zum 3 zu 1 Endstand im Elfmeterschießen

Das war der FC heute gegen Borussia Freialdenhoven :

Nöhles - Passage - Leersmacher - Wilms - Zayton - Czichi - Holtby (37. Dagistan) - Lambertz - Szymczewski (80. Sharaf) - Tawaraishi (98. Yilmaz) - Hasani

 

Zuschauer : 849 im Rurtalstadion in Linnich-Rurdorf

 

Einen ausführlichen Bericht gibt es von der Rheinischen Post hier

Spiel gegen Borussia Dortmund abgesagt !!!

Aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Nacht, musste das Spiel gegen die U23 von Borussia Dortmund abgesagt werden.

Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Finale in Rurdorf erreicht

Durch ein 8 zu 2 gegen TuS Germania Kückhoven hat unsere Truppe erneut das Finale beim Turnier in Rurdorf erreicht.

 

Allerdings brauchte es einen irregulären Treffer um einen Rückstand zu drehen. Vor knapp 400 Zuschauern im Rurtalstadion ging der Bezirksligist in der 8. Minute in Führung. Sinar Kapar verwandelte einen an Kaan Özdemir verursachten Foulelfmeter. Nur sechs Minuten später verwertete Kapar eine Flanke von der rechten Seite per Kopf sogar zum 2 zu 0 für den Underdog.

 

 

Beeck brauchte gute 25 Minuten um ins Spiel zu finden. In Minute 31 kam der Ball zu Mehmet Yilmaz, der drehte sich um einen Gegenspieler und schoss aufs Tor. Der Ball wurde vor der Linie geklärt, allerdings hob die Schiedsrichterassistentin die Fahne und signalisierte Tor.....eine Fehlentscheidung zu Gunsten des FC. Sahin Dagistan auf Zuspiel von Yannik Leersmacher und Nico Czichi mit einem Flachschuss drehten schließlich noch vor der Pause die Partie.

 

Im zweiten Abschnitt war die Luft für die Germania dann raus. Beeck hatte nun die Räume, gewann die Zweikämpfe und schoss ein Tor nach dem anderen. Somit steht unsere Mannschaft am Sonntag im Endspiel um den Sommercup des FC 06 Rurdorf. Morgen abend wird im Spiel SC Borussia 1912 Freialdenhoven - 1. Mannschaft gegen FC Germania Teveren der Finalgegner ermittelt. Das Endspiel steigt Sonntag Nachmittag um 16 Uhr.

 

Und das war der FC heute gegen Germania Kückhoven :

 

Aretz - Passage (63. Lambertz) - Leersmacher - Post - Zayton (46. Fäuster) - Czichi (63. Jankowski) - Tawaraishi (72. J.Küppers) - Sharaf - Ait Kassi (46. Szymczewski) - Dagistan - Yilmaz (46. Hasani)

 

Torschützen :
0 - 1 Sinar Kapar (8. Foulelfmeter)
0 - 2 Sinar Kapar (14.)
1 - 2 Mehmet Yilmaz (31.)
2 - 2 Sahin Dagistan (37.)
3 - 2 Nico Czichi (41.)

 

4 - 2 Mark Szymczewski (52.)
5 - 2 Mark Szymczewski (59.)
6 - 2 Sahin Dagistan (73.)
7 - 2 Danny Fäuster (75. Foulelfmeter)
8 - 2 Shpend Hasani (80.)

 

Schiedsrichter : Sven Diel (Nörvenich) - Assistentinnen : Milena Lacy und Lena Große-Allermann

 

Zuschauer : 398 im Rurtalstadion Linnich-Rurdorf

Kantersieg gegen Gerderath

Der FC hat beim Sommercup in Linnich-Rurdorf ohne Mühe das Halbfinale erreicht.

Montag Abend bezwang man den Bezirksligisten Sparta Gerderath mit 9 zu 1. Dabei trafen Abdelkarim Ait Kassi und Benedikt Dreßen doppelt.

In der Beecker Startformation standen neun Spieler aus dem Kader der Ersten, mit Joshua Holtby und Shpend Hasani auch zwei die beim Regionalliga Auftakt vorgestern in Düsseldorf von Anfang an dabei waren. Nils Jankowski und Alexander Koob aus unserer U23 komplettierten das Team. Im zweiten Abschnitt wurden noch vier weitere Spieler der Zweiten eingewechselt.

leersmacher_gegen_gerderath_in_rurdorf

Innenverteidiger Yannik Leersmacher trifft nach einer halben Stunde zum 2 zu 0 - Foto : Michael Schnieders

 

Hatte der Bezirksligist im ersten Durchgang durchaus die eine oder andere Gelegenheit selber einen Treffer zu erzielen, brach die Mannschaft von Trainer Marcel Herzog nach der Pause aber ein. Innerhalb einer Viertelstunde erhöhte Beeck von 2 auf 7 zu 0.

Im Halbfinale des traditionsreichen Turniers in Rurdorf trifft unsere Mannschaft am Donnerstag auf Tus Germania Kückhoven. Anpfiff ist dann wieder um 19 Uhr.

Das war der FC heute gegen Sparta Gerderath :

Aretz - Sharaf - Leersmacher (53. J.Küppers) - Post - Zayton - Holtby - Jankowski - A.Koob (66. Specht) - Ait Kassi (66. Dreßen) - Yilmaz - Hasani (62. Sari)

Tore :
1 - 0 Amaar Zayton (10.)
2 - 0 Yannik Leersmacher (30.)

3 - 0 Abdelkarim Ait Kassi (50.)
4 - 0 Abdelkarim Ait Kassi (55.)
5 - 0 Shpend Hasani (60.)
6 - 0 Mehmet Yilmaz (64.)
7 - 0 Firat Sari (65.)
7 - 1 Patrick Knorn (69.)
8 - 1 Benedikt Dreßen (79.)
9 - 1 Benedikt Dreßen (80.)

Schiedsrichter : Robin Grau (Nörvenich) - Assistentinnen : Milena Lacy und Lena Große-Allermann

Zuschauer : 358 im Rurtalstadion Linnich-Rurdorf

Weitere Beiträge ...