3 zu 0 gegen den Tus Rheinland Dremmen

Zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte in der Bezirksliga hat die Mannschaft von Trainer Markus Lehnen einen wichtigen Sieg eingefahren. Nach torloser erster Halbzeit gelang dem FC kurz nach Wiederanpfiff innerhalb von 100 Sekunden ein Doppelschlag zum beruhigenden 2 zu 0. Als der kurz zuvor eingewechselte Ockun den dritten Beecker Treffer erzielen konnte war die Partie gelaufen.

Mittelstürmer Mehmet Yilmaz läuft der Dremmener Abwehr davon - Foto : Michael Schnieders

 

Durch den siebten Saisonsieg hat sich unsere U23 auf den fünften Tabellenplatz nach vorne geschoben und den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf neun Punkte ausbauen können.

Nächste Woche Sonntag muss Beeck auswärts bei der SG Union Würm-Lindern antreten.

 

Und das war der FC heute gegen Dremmen :

Aretz - Symes (46. Neumann) - Klein-Peters - J.Küppers (60. Özer) - Kara - Jankowski - Holtby - Koob - Zayton (68. Ockun) - Orbons - Yilmaz

 

Tore :

1 - 0 Joshua Holtby (46.)

2 - 0 Niklas Neumann (48.)

3 - 0 Jan Ockun (71.)

Kein Spiel der U23

Auch das Meisterschaftsspiel unserer Zweiten Mannschaft ist abgesagt worden. Die Partie bei Alemannia Mariadorf kann Sonntag nicht stattfinden.

U23 wird Stadtmeister

5 Spiele ohne Niederlage....bei einem Torverhältnis von 19 zu 3. Der FC hat die Wegberger Hallenstadtmeisterschaft ein weiteres Mal für sich entscheiden können.

Die mit einer verstärkten U23 angetretene Mannschaft gewann unter der Leitung von Trainer Markus Lehnen in der Gruppenphase gegen Viktoria Wegberg 3 zu 0 und gegen den SV Merbeck 10 zu 2. Lediglich gegen die Sportfreunde Uevekoven gab es ein torloses Unentschieden.

Im Halbfinale wurde der SV Helpenstein 3 zu 0 besiegt und im Endspiel der SV Klinkum 3 zu 1. Erfolgreichster Torschütze des Turniers wurde unser Joel Specht.

Das war der FC :
Aretz - Almstedt - Henkens - Jankowski - Specht - Ait Kassi - Yilmaz - Post - Küppers - Sari - Tawaraishi

Klarer Sieg gegen Tabellenletzten

Mit 6 zu 1 hat unsere U23 die Heimaufgabe gegen das Liga-Schlusslicht SC Kellersberg souverän gemeistert. Nach einer guten Viertelstunde lag der FC schon 2 zu 0 in Führung. Naoya Tawaraishi und Tuncay Kara trafen für die Mannschaft von Trainer Markus Lehnen. 

Auch vom Anschluss der Gäste aus Alsdorf nach einer guten halben Stunde ließ sich Beeck nicht verunsichern. Mehmet Yilmaz stellte per Doppelpack noch vor der Halbzeit auf 4 zu 1, beide Treffer wie auch das 1 zu 0 wurden dabei von Joel Specht vorbereitet. Der zweite Abschnitt brachte die drei Punkte auch nicht mehr in Gefahr. Wieder Tawaraishi und der kurz zuvor eingewechselte Benedikt Dreßen erhöhten schließlich auf 6 zu 1.

Durch den sechsten Saisonsieg bleibt unsere U23 weiter auf Tabellenplatz 8. Das letzte Spiel in diesem Kalenderjahr ist heute in einer Woche bei Alemannia Mariadorf.

 

Und das war der FC heute gegen den SC Kellersberg :

41 Niklas Aretz

 5 Julian Klein-Peters

 6 Yves Gerrit Henkens (66. Jacob Küppers)

 7 Mehmet Yilmaz

 8 Joel Specht (74. Benedikt Dreßen)

 9 Abdelkarim Ait Kassi

10 Naoya Tawaraishi

16 Amaar Zayton

19 Nils Jankowski (Kapitän)

21 Alexander Koob (74. Firat Sari)

24 Tuncay Kara

 

Tore :

1 - 0 Naoya Tawaraishi (5.)

2 - 0 Tuncay Kara (15.)

2 - 1 Emamu Nswo Djamba (32.)

3 - 1 Mehmet Yilmaz (34.)

4 - 1 Mehmet Yilmaz (38.)

 

5 - 1 Naoya Tawaraishi (55.)

6 - 1 Benedikt Dreßen (78.)

 

Schiedsrichter : Friedhelm Schreckenberg (Langerwehe) - Assistenten : Jonas Kremser und Volker Hüllenkremer

Zuschauer : 30 auf dem Kunstrasen am Beecker Waldstadion

U23 verliert in Verlautenheide

Sonntag, 19.11.2017 - 14.30 Uhr - Bezirksliga, Staffel 4

13. Spieltag : Eintracht Verlautenheide - FC Wegberg-Beeck U23 1 - 0 (1 - 0)

 

FC Wegberg-Beeck U23

41 Niklas Aretz

 6 Yves Gerrit Henkens

 8 Joel Specht

 9 Firat Can Sari

10 Naoya Tawaraishi

11 Karim Sharaf

14 Mehmet Yilmaz

16 Amaar Zayton

19 Nils Jankowski

20 Benedikt Dreßen

 

23 Jonas Symes

 

 

Auswechslungen :

80. Jacob Küppers für Jonas Symes und Ufuk Özer für Benedikt Dreßen

 

Außerdem noch im Kader : Tuncay Kara, Julian Klein-Peters und Julian Almstedt

 

Trainer : Markus Lehnen

 

Tor :

1 - 0 Stephan Kamps (12.)

 

Schiedsrichter : Marco Weber (Mechernich) - Assistenten : Niklas Breuer und Verena Lustek

 

Zuschauer : 70 auf dem Sportplatz Heiderhofweg in Aachen

 

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok