Torfestival in Lürrip

Mit 5 zu 6 hat der A-Liga Tabellenführer beim Mönchengladbacher Bezirksligisten SV Lürrip verloren. Dabei bewies die Truppe von Coach Maik Schiffers Moral und kam trotz eines 1 zu 3 Pausenrückstands nochmals zurück in die Partie.

Nachdem der lange verletzte Marvin Wolf in der 70. Minute sogar den 4 zu 4 Ausgleich erzielen konnte, verpasste Beeck anschließend eine mögliche Führung.

Neben dem dreifachen Torschützen Wolf trafen noch Nico Finlay und Milian Post für den FC. Dienstag testet der FC um 20 Uhr bei Victoria Mennrath, dem aktuellen Tabellensechsten der Kreisliga A Mönchengladbach/Viersen. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz, Sportanlage Mennrath, Mennrath 49, 41179 MÖNCHENGLADBACH

 

Dreifach Torschütze Marvin Wolf

Reserve gewinnt deutlich

Unsere Zweite Mannschaft hat einen Test beim Mönchengladbacher A-Ligisten SC Rheindalen mit 6 zu 2 gewonnen.

Und das obwohl der Tabellenführer der Kreisliga A Heinsberg nach einer guten halben Stunde 0 zu 2 zurücklag.

Bereits am Sonntag steht der nächste Test auf dem Programm, dann beim Bezirksligisten SV Mönchengladbach.

 

Neuer Trainer für die Reserve ab Sommer

Ralf Ancic trainiert ab der kommenden Saison unsere Zweite Mannschaft

 
Auf dem Posten des Cheftrainers unserer Zweiten Mannschaft wird es zur neuen Saison hin einen Wechsel geben. Neuer Coach wird dann der derzeitige C-Jugend-Trainer Ralf Ancic. Vor seiner Zeit als Jugendcoach war er im Seniorenbereich unter anderem für den Bedburger BV tätig. Der Kontrakt des derzeitigen Trainers Maik Schiffers läuft zum Saisonende aus.
 
Wird zur Saison 2016/2017 neuer Coach der Zweiten - Ralf Ancic

FC verteidigt Stadtmeisterschaft

 

Knappes 3 zu 2 im Finale gegen den SV Helpenstein

 

 

 

Der FC ist erneut Wegberger Stadtmeister in der Halle. In der Gruppenphase setzte man sich 9 zu 0 gegen Viktoria Wegberg und 3 zu 0 gegen den späteren Finalgegner SV Helpenstein durch. Gegen den SV Merbeck schlich sich nach einer 2 zu 0 Führung die Leichtsinnigkeit ein und man musste sich mit einem 2 zu 2 zufrieden geben.

 

Daraus aber zog die Truppe um Trainer Maik Schiffers ihre Konsequenzen und hatte im Halbfinale beim 6 zu 1 gegen den SV Klinkum keine Schwierigkeiten. Das anschließende Endspiel gegen den Ausrichter war dann auch das beste Spiel des Turniers. Viel Spannung und viel Tempo waren eines Endspiels würdig. Helpenstein ging zweimal in Führung, Beeck aber konnte ausgleichen und schließlich erzielte Enzo Wirtz den entscheidenden Treffer zum Erfolg. Beste Torschützen beim FC waren Wirtz, Schröder und Zayton mit jeweils 5 Treffern.

 

 

 

Unsere Stadtmeistertruppe - vorne im Bild sitzend René Fell (SV Helpenstein) bester Torschütze des Turniers

 

 
 

Hallenstadtmeisterschaft Wegberg

Unsere Zweite Mannschaft nimmt in diesem Jahr an den Wegberger Hallenstadtmeisterschaften teil.

Weil unsere Erste die Einladung des Bonner SC zum DOM-Hallencup am selben Tag angenommen hat, startet nun unsere Kreisliga A Mannschaft den Versuch den Titel zu verteidigen.

Und das ist der Spielplan für Samstag, den 09. Januar.

 

 

 

 
 

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok