FC verpflichtet Joy-Slayd Mickels

Mit dem 25-jährigen Offensivspieler hat der FC Wegberg Beeck seinen sechsten externen Neuzugang für die neue Saison verpflichtet.

Mickels kommt vom Regionalligisten SV Rödinghausen ins Waldstadion. In Beeck hat er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

Foto: Michael Schnieders

Mickels wurde in der Jugend von Borussia Mönchengladbach ausgebildet und wechselte 2014 in die Schweizer Super League zum FC Aarau. Nach einem Engagement in der zweiten Norwegischen Liga ging es für ihn im Sommer 2017 zu Alemannia Aachen, ehe er ein Jahr später nach Rödinghausen wechselte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.