4 zu 0 gegen SSV Merten

Der FC hat vor den so wichtigen Spielen in Freialdenhoven (14. November) und in Bergisch Gladbach (18. November) weitere drei Punkte eingefahren.
 
Dabei schien aber Beeck wie so oft etwas schwer ins Spiel zu finden. Merten hatte durch Amar Sabuktekin in der sechsten Minute die große Chance zu Führung, scheiterte aber am aufmerksamen Stefan Zabel im Tor der Gastgeber. Aus dem anschließenden Eckball resultierte ein Beecker Konter den Thomas Lambertz auf Zuspiel von Musashi Fujiyoshi zum 1 zu 0 abschließen konnte.
 
Die Gäste aber schienen unbeeindruckt und versuchten weiter ihr Glück in der Offensive. Wieder hatte Amar Sabuktekin kein Glück, als er nach einer Viertelstunde nur das Außennetz traf. Wer weiß wie sich die Partie entwickelt hätte, wenn der 21-jährige Stürmer beide Male getroffen hätte.
 
So aber konnte der Tabellenführer mit dem 2 zu 0 durch Armand Drevina noch vor der Pause das Spiel in die "richtige" Richtung lenken. Nachdem Shpend Hasani mit einem Flachschuss den Pfosten traf, wurde Drevina klug durch Riad Chakroun bedient und ließ sich auch von drei Abwehrspielern nicht beirren und traf zum zweiten Beecker Tor.
 
Endgültig entschieden war die Partie dann nach einer Stunde. Dem in einigen Situationen doch unsicher wirkenden Torhüter der Gäste unterlief ein kapitaler Bock, den Musashi Fujiyoshi mit einem Heber aus großer Entfernung ins leere Tor zum 3 zu 0 ausnutzen konnte. Zu allem Überfluss verletzte sich dabei auch noch der Kapitän des SSV als er vergeblich versuchte noch vor überschreiten der Torlinie an den Ball zu kommen. Shpend Hasani traf schließlich nach tollem Zusammenspiel mit Thomas Lambertz noch zum 4 zu 0 Endstand.
 
 
Das war der FC heute Abend :
 
Zabel - Passage - Wilms - Hühne (71. Jankowski) - Tobor - Drevina - Chakroun (84. Lukic) - Thelen - Fujiyoshi - Lambertz (76. Iohara) - Hasani
 
Noch im Kader : Aretz - Post - Müller und Leersmacher
 
Tore :
1 - 0 Thomas Lambertz (7.)
2 - 0 Armand Drevina (36.)
 
3 - 0 Musashi Fujiyoshi (60.)
4 - 0 Shpend Hasani (75.)
 
Schiedsrichter : Patrick Dupont (Herzogenrath) - Assistenten : Peter Wackers und Paul Schwering
 
Zuschauer : 227 im Beecker Waldstadion
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok