4. Spieltag: Klarer Heimsieg unserer Reserve

Die Reserve schnappt sich Tabellenplatz 2

endspiel

Bericht aus der Rheinischen Post vom 08.09.2014

Die Gastgeber wurden im Waldstadion ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten souverän gegen das Schlusslicht. Schon im ersten Durchgang stellten Milian Post (19.) und Fitim Kaciku (44.) auf Sieg für die Gastgeber. Patrik Thomanek verkürzte zwar nach Wiederanpfiff (46.), doch Post (55.) und Kaciku (60.) beseitigten danach letzte Zweifel, ehe Alexander Jütten (82.) den Schlusspunkt setzte.