Sieg im letzten Heimspiel

2 zu 0 Erfolg gegen den SC Erkelenz - Thomas von der Bank erzielt beide Treffer

Im 25. Saisonspiel gabs für unsere Zweite Mannschaft den 20-igsten Sieg. In einer fairen Partie erzielte Thomas von der Bank beide Treffer. Früh in der 12. Minute gelang ihm mit einem direkten Freistoß aus 27 Metern die Führung. In der 69. Minute markierte der offensive Mittelfeldspieler mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das 2 zu 0. 

Seine Tore entschieden das Spiel - Thomas von der Bank

 

In einer von Schiedsrichter Martin Welter aus Hückelhoven geleiteten fairen Partie, hatten aber auch die Gäste durchaus ihre Gelegenheiten. So verpasste Jannik Huff kurz vor der Pause nach einem schnellen Konter das mögliche 1 zu 1. Im zweiten Abschnitt wurden die Gäste von Trainer Josef Zschau deutlich mutiger und vergaben durch Maximillian Verboket (51.), Daniel Kuhlen (66.), Christian Esser (78.) und Maximillian Eschweiler (81.) weitere Chancen. Auf Beecker Seite ließ Thomas von der Bank zwischen der 57. und 62. Minute gleich drei Gelegenheiten aus. In der Schlussphase hätte Pascal Friedrich noch doppelt treffen können (82. und 85.).

Zum letzten Saisonspiel fährt unsere Mannschaft Sonntag in zwei Wochen (31. Mai) zu Ay-Yildiz Spor nach Hückelhoven.