U23 lässt Punkte liegen

Unsere U23 hat am Nachmittag einen wichtigen Auswärtssieg verpasst. Beim Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt in der Bezirksliga, SW Huchem-Stammeln hieß es am Ende 3 zu 3. Durch Treffer von Aaron Allwicher und Fardin Sediqi ging der FC auf dem Aschenplatz in der Nähe von Düren schnell mit 2 zu 0 in Führung. Noch vor der Pause kamen die Gastgeber aber zum Anschluss.

Nachdem Sebastian Romann auf Seiten der Schwarz-Weißen die Ampelkarte zu sehen bekam, spielte Beeck eine knappe halbe Stunde in Überzahl. Trotzdem drehte Huchem-Stammeln das Spiel und ging eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit sogar in Führung. Den kompletten Supergau aus Sicht unserer U23 verhinderte Christian Geiser mit seinem Ausgleich in der 90. Minute.

FC Stürmer Niklas Braun wird von den Beinen geholt (Foto : Michael Schnieders)

Nach dem vergebenen Sieg bleibt Beeck weiter auf dem ersten Abstiegsplatz und verpasste den Sprung auf Platz 12. Nächste Woche Samstag muss die U23 im Heimspiel gegen den VfJ Ratheim aber unbedingt 3-fach Punkten. Gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten wäre alles andere als ein Sieg ein große Enttäuschung. Spielbeginn ist am 30. März um 18 Uhr im Beecker Waldstadion.

Das war die U23 heute in Huchem-Stammeln :

Boden - Sediqi (86. Grates) - Henkens - Neumann - Allwicher - Rippegather (83. Knop) - Lukic - Cetin (70. Ockun) - Geiser - Iohara - Braun

Noch im Kader : Achten - Symes und Wolf

 

Tore :

0 - 1 Aaron Allwicher (5.)

0 - 2 Fardin Sediqi (9.)

1 - 2 Marian Weber (32.)

 

2 - 2 Alessandro Sgro (78. Elfmeter)

3 - 2 Alessandro Sgro (89.)

3 - 3 Christian Geiser (90.)

 

Schiedsrichter : Gereon Gödderz (Pulheim) - Assistenten : Paul Willems und Adrien Hövel

 

Zuschauer : 150 auf dem Aschenplatz in Huchem Stammeln Niederzier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok