Remis gegen Tabellenführer

Völlig verdient hat unsere U23 dem Tabellenführer der Bezirksliga einen Punkt abgenommen. Gegen Rasensport Brand hieß es am Ende 2 zu 2 Unentschieden. Für die Gäste war es siebzehnten Saisonspiel das erste Unentschieden überhaupt. Brand, das die mit Abstand beste Offensive der Liga hat, ging nach einer knappen Viertelstunde im Anschluss an eine Ecke in Führung. Keine 60 Sekunden später verschoss Beeck durch Yves Henkens einen Elfmeter. Tore fielen in der ausgeglichenen Partie im ersten Durchgang nicht mehr.

Kurz nach Wiederanpfiff traf der FC dann doch zum 1 zu 1. Nach einer Ecke war Fode Souare erfolgreich. Brand aber schlug zurück und kam erneut zur Führung. Als der Kapitän der Gäste innerhalb von zwei Minuten die Ampelkarte zu sehen bekam, lauerte Beeck auf seine Chance. Robin Jackels gelang dann auch der verdiente Ausgleich. In der Nachspielzeit sah auch noch Fode Souare die gelb-rote Karte.

 

Das war der FC heute gegen Rasensport Brand :

Boden - Sediqi (63. Grates) - Henkens - Neumann (70. Cetin) - Allwicher - Rippegather - Geiser (89. Knop) - Jackels - Souare - Dreßen - Braun 

Noch im Kader : Achten - Wolf und Ockun

 

Tore :

0 - 1 Christian Hesse (14.)

 

1 - 1 Fode Souare (50.)

1 - 2 Timo Staritz (55.)

2 - 2 Robin Jackels (72.)

 

Schiedsrichter : Dietmar Mangels (Jülich) - Assistenten : Erik Mangels und Nico Langer

 

Zuschauer : 53 auf dem Kunstrasenplatz am Beecker Waldstadion

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok